Chilenischer Wein

Wer ist auf die bizarre Idee gekommen, institutionelle Neuanfänge in den Herbst zu legen? Wenn der Biorhythmus auf Höhlenbau steht und die Gemüter auf Nieselwetter. So dass die Lücken zwischen den Etappen, zwischen den Semestern und Karrierestufen in die Zeit fallen, in der die Natur sich bereit macht, in die […]

In den Straßen von Montreal

Auch wenn Montreal ein Mikrokosmos für sich ist und keinesfalls die europäische Vertretung auf dem Nordamerikanischen Kontinent: Eine europäische Leidenschaft hat es sich doch einverleibt. Es motzt, mault, mosert und mäkelt. Dabei bietet das Wetter einen perfekten Angriffspunkt, denn die Kälte ist irgendwie von allen möglichen Wetterlagen die existenziellste, weil […]

Draculas blutleere Erben

Sehr geehrte Frau T.J.J. Hard, mit großem Interesse habe ich ihr wegweisendes Frühwerk „Glut der Herzen“ gelesen. Dabei haben Sie nicht nur klassische Genres wie den sexistischen Groschenroman, den glitzernden Vampir und den Highländer ohne Unterwäsche virtuos verquickt, sondern auch ganz neue anatomische Dimensionen eröffnet. Beglückwünschen möchte ich Sie zudem […]